Wie funktioniert ein Hörgerät?

 

Heute gibt es eine Vielzahl von modernen Hörsystemen in unterschiedlichen Bauarten, Ausstattungen, mit attraktiven Extras und in modischen Designs. Trotz aller Variantenvielfalt – es gibt eine Reihe von Merkmalen, die in allen Hörsystemen gleich sind.

Grundsätzlich verstärken sie den Lautstärkepegel aller Geräusche und Töne, damit Sie Ihre Umwelt besser hören und verstehen. Leise Töne werden verstärkt, mittellaute oder laute Töne hingegen auf eine angenehme Lautstärke heruntergeregelt. Auf diese Weise verschafft Ihnen Ihr Hörsystem Erleichterung in leiser wie in lauter Umgebung.

Natürlich sind auch moderne Hörlösungen nicht für jede Form der Schwerhörigkeit oder Hörminderung geeignet oder schaffen es gar, eine normale Hörfähigkeit herzustellen. Doch sie wurden dafür konzipiert, Ihre Klangwelt zu verstärken und individuell für Ihre Bedürfnisse wieder hörbar und verständlich zu machen.

Ein Hörsystem ist ein kleines Verstärkersystem, das die folgenden Komponenten besitzt:

  • Mikrofon
  • Verstärker (meist mit digitaler Signalverarbeitung)
  • Miniaturlautsprecher, der auch Hörer genannt wird
  • entweder ein maßgefertigtes Ohrpassstück aus Acryl oder Silikon oder ein individuelles Gehäuse für             maßgefertigte Im-Ohr-Hörsysteme
  • Batterie



Die Basisinformationen zum Thema Hörgerät auf dieser Seite wurden realisiert mit Material der Sivantos GmbH.