In-dem-Ohr-Hörsysteme (IdO)

Maßgefertigte IdO-Hörsysteme eignen sich für Menschen mit leichter bis hochgradiger Schwerhörigkeit. Das Hörsystem sitzt vollständig im Ohr. Um es genau ins Ohr des Trägers einzupassen, wird ein Ohrabdruck angefertigt.

Doch nicht jedes Ohr eignet sich aufgrund von Anatomie und/oder Art des Hörverlustes für ein IdO-Hörsystem. Ein Hörgeräte-Akustiker kann Ihnen nach einem Blick in Ihr Ohr und einem Hörtest sagen, ob ein solches IdO-Hörsystem für Sie in Frage kommt.

Unten sehen Sie die verschiedenen Bauvarianten, beginnend mit dem kleinsten IdO-System, dem so genannten Micro-CiC, das komplett im Gehörgang sitzt, bis hin zum IdO-System, das die Ohrmuschel voll ausfüllt – auch Concha-Hörsystem genannt.



Die Basisinformationen zum Thema Hörgerät auf dieser Seite wurden realisiert mit Material der Sivantos GmbH, AudioService GmbH